Praxisanleiterin werden – Weiterbildung

Da die Universitäten und Kliniken Praxisanleiter*innen brauchen, werden jetzt Weiterbildungen angeboten, die die interessierten Hebammen hierfür vorbereiten sollen. Speziell für Hebammen gibt es in Niedersachsen leider aktuell noch keinen Lehrgang. Zwei Möglichkeiten gibt es jetzt aber in der Nähe von Niedersachsen: Fulda und Hamburg (siehe Kästen unten).

Alternativ können Lehrgänge für Praxisanleitung in der Pflege besucht werden, diese sind allerdings nicht hebammenspezifisch. Das Angebot ist hier bereits größer. Oft haben die Kliniken schon Erfahrungen mit den Anbietern. Es ist davon auszugehen, dass es zukünftige weitere Standorte der Weiterbildungen für Hebammen geben wird.

Fulda - Lehrgang mit hohem Onlineanteil

An der Hochschule Fulda, die mit dem DHV kooperiert, findet ein online-Weiterbildungslehrgang statt. Start ist bereits der 21.9.2020, der Anmeldeschluss ist verschoben auf 11.9.2020. In Präsenz werden lediglich Termine als Skillstraining für die Fachdidaktik stattfinden, so dass der Kurs sicher auch für viele interessant ist, die weiter weg wohnen. Es gibt noch freie Plätze!

>>Hochschule Fulda

Hamburg - Präsenz und E-Learning

Die Hochschule für angewandte Wissenschaft startet den Kurs am 21.01.2021.  Auch hier wechseln ich persönliches und virtuelles Lernen ab. Der Abschluss ist ein Hochschul-Zertifkat als “Zertifizierte Praxisanleiter*in für Hebammen”.

>>HAW Hamburg