Treffen des Bündnis “Gesundheit rund um die Geburt in Niedersachsen“: nach der Auswertung der Tagung wurde nun beschlossen, wie es weitergeht. Birgit Ehring-Timm und Veronika Bujny bereiteten sich gemeinsam mit den Bündnispartner*innen auf den Runden Tisch vor. An diesem nehmen auch Vertreter*innen aus den Kultus-, Wissenschafts- und Sozialministerien teil.

Das niedersachsenweite Bündnis zum nationalen Gesundheitsziel „Gesundheit rund um die Geburt“ trifft zweimal im Jahr zusammen. Es wurde heute ein Resümee der Tagung vom 26.6. gezogen. Die Forderungen, welche hier formuliert worden waren, werden nun zum „Runden Tisch“ mit den Ministerien getragen.

Anwesende Bündnispartner*innen kamen unter anderem von wellcome, vom Caritasverband, der Lag, dem Landesfrauenrat, MotherHood e.V. und weiteren Landesverbänden.