Hebammen aus Niedersachsen
Hebammenverband Niedersachsen e.V.

Mythos Jungfernhäutchen

Inhalte

In diesem Workshop werden tiefe Wurzeln und komplexen Auswirkungen des Mythos „Jungfernhäutchens“ in ganz unterschiedlichen Lebens- und Leidensbereichen benannt. Das Ziel des Workshops ist: Die Mythen rund um Vulva und Vagina anhand anatomischer Fakten und neutraler anatomisch-korrekter Sprache zu entmystifiziert und neue Handlungs- und Sprechstrategien vermittelt zu bekommen.

Ein theoretischer Input und Einblicke in aktuelle Schulbücher, Aufklärungsbroschüren sowie Lehrinhalte von Medizinstudierenden. Anatomische Fakten und medizinische Studien werden vermittelt sowie ein queer-feministischer, selbstbestimmter und transinklusiver Sprachgebrauch für Sex, Körper und Genitalien vorgestellt.

Dazu werden Handlungsstrategien und alternative Begrifflichkeiten präsentiert sowie zeitgemäße sexpädagogische Materialien und Inhalte geteilt. Es wird Zeit und Raum für Gruppenarbeit geben und ein gemeinsamer Austausch und Fragen zu den Themen rund um Vulva und Vagina sind erwünscht.

Achtung : Für dieses Seminar ist eine funktionierende Kamera und ein funktionierendes Mikro wichtig.

Buchungsmöglichkeiten

Teilnahmeberechtigung
DHV-Mitglied 65,00€
Teilnahmeberechtigung
andere Teilnehmerinnen 115,00€