Hebammen aus Niedersachsen
Hebammenverband Niedersachsen e.V.

Injektionsmanagement

Inhalte: Die Fortbildung Injektionsmanagement ist zweigeteilt aufgebaut und beinhaltet eine 1. Phase des Selbstorganisierten Lernens und eine 2. Phase des Präsenzunterrichts. Die Materialien zur Selbstlernphase werden Ihnen einige Wochen vor Beginn der Präsenzveranstaltung per Mail zugesandt. Zu Beginn der Präsenzveranstaltung findet eine Lernerfolgskontrolle der Inhalte aus der Selbstlernphase statt.

Injektionsmanagement Die intravenöse und intramuskuläre Gabe von Medikamenten im Rahmen der Geburtshilfe stellt insbesondere viele freiberuflich tätige Hebammen vor Herausforderungen. Was ist erlaubt? Wie führe ich die Maßnahme fachgerecht durch? Was gilt es zu beachten? Da Notfallsituationen im Rahmen der Hausgeburt glücklicherweise nicht alltäglich sind fehlt hier häufig die Übung der einzelnen Maßnahmen. Die Hebammenfortbildung Injektionsmanagement bietet hier die Möglichkeit anhand realitätsnaher Simulatoren zu trainieren um für den Ernstfall bestmöglich vorbereitet zu sein.

Inhalte: • Anatomische, Pharmakologische, Rechtliche Grundlagen (SOL) • Durchführung Injektion (SOL) • Praxistraining Injektionsmanagement • i.m.-Injektion • i.v.-Injektion

Dozent: Jan-Niklas Spiegel oder ein Mitarbeiter aus seinem Team Jan-Niklas Spiegel Medical Training

Veranstaltungsort:

Seminarzentrum Hannover, Hildesheimer Str. 265, 30519 Hannover

http://seminarzentrum-hannover.de/

Buchungsmöglichkeiten

Teilnahmeberechtigung
DHV-Mitglied 230,00€
Teilnahmeberechtigung
andere Teilnehmerinnen 260,00€