Hebammen aus Niedersachsen
Hebammenverband Niedersachsen e.V.

Versorgung von Geburtsverletzungen

Inhalt

Die Fähigkeiten der Betreuenden, Geburtsverletzungen richtig zu diagnostizieren und angemessen zu versorgen, haben großen Einfluss auf das körperliche und seelische Wohlbefinden der Frauen nach der Geburt. Sie lernen in diesem Workshop die pas-sende Auswahl und die Anwendung der richtigen Nahttechnik für jede Geburtsverletzung und den sicheren Umgang mit Nadel und Nahtmaterial sowie die Auswahl des passenden Materials.

• Knotentechnik (für Einzelknopfnähte und fortlaufende Nähte) und der Umgang mit den Instrumenten

• verschiedene Nahttechniken (Einzelknopfnähte, fortlaufende Naht, umgekehrte Nähte, Subkutannaht)

• Empfehlungen der einzelnen Nahttechniken und Naht-Materialien für die unterschiedlichen Verletzungen

• Naht von Labienrissen und DR I° und II°

Veranstaltungsort: Hannover, genaueres wird noch bekannt gegeben

Buchbar ab dem 01.01.2024

Buchungsmöglichkeiten

Teilnahmeberechtigung
Niedersächsische Hebammen und WeHen 55,00€
Teilnahmeberechtigung
andere Teilnehmer*innen 85,00€