Hebammen aus Niedersachsen
Hebammenverband Niedersachsen e.V.

Geschlechtliche und Sexuelle Vielfalt in der Geburtshilfe

Inhalte:

  • Wissensvermittlung zu vielfältigen Familienmodellen: Regenbogenfamilien, CoEltern, Mehrelternschaft, trans* Eltern usw.

  • Wissensvermittlung zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt: Begriffe und Diskriminierung (z.B. trans, inter, nichtbinär, genderqueer)

  • Ängste und Fragen von Hebammen an trans und queere Eltern -Bedürfnisse von trans Gebärenden während der Schwangerschaft, unter der Geburt und in der Nachsorge

  • Inklusive Sprache

  • Trans* inklusive Geburtsvorsorge und - nachsorge, z.B.: Umgang mit Dysphorie, Stillen trotz Mastektomie

  • Selbstreflexion und Weiterentwicklung der professionellen Haltung

  • Fachlicher Austausch

Buchbar ab 1.1.2023

Buchungsmöglichkeiten

Teilnahmeberechtigung
Niedersächsische Hebammen und WeHen 60,00€
Teilnahmeberechtigung
andere Teilnehmerinnen 100,00€