Mitgliedschaften

Der Hebammenverband Niedersachsen e.V. ist Mitglied in folgenden Organisationen und Gremien:

» Deutscher HebammenVerband - DHV
» Landesfrauenrat Niedersachsen e.V.
» Deutsche Gesellschaft für Hebammenwissenschaften
» Qualitätsinitiative - Niedersächsischer Verein zur Förderung der Qualität im Gesundheitswesen
» Stiftung Eine Chance für Kinder
» Verein "Schatten und Licht
» Arbeitskreis Frauengesundheit / AKF
» Profamilia
» Mitarbeit in Projekten


 Deutscher Hebammenverband e.V. - DHV   Im DHV sind Hebammenverbände aus allen 16 Bundesländern
organisiert. Auf diese Weise übernimmt der DHV auf Bundesebene
die Vertretung für mehr als 19.000 Hebammen.

Geschäftsstelle:  
Gartenstr. 26  
76133 Karlsruhe
Tel: 0721-981890  Fax: 0721-9818920    
E-Mail: info@hebammenverband.de
Website: www.hebammenverband.de  

Ein Service: Online Shop beim DHV


Deutsche Gesellschaft für Hebammenwissenschaft e.V.

Die DGWHi fördert als unabhängige wissenschaftliche
Fachgesellschaft (hebammenwissenschaftliche) Forschung,
Lehre und Praxis, die sowohl der Entwicklung des Faches
Hebammenwesen, als auch einer bedarfsgerechten, evidenzbasierten,
effizienten und effektiven Versorgung von Frauen und ihren Familien
in der Lebensphase von Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit dienen.

Webseite: http://www.dghwi.de/


Hebammengemeinschaftshilfe e.V. - HGH -

Die HGH ist das Fortbildungsorgan des Bundes Deutscher Hebammen. Hier werden
länderübergreifende Fortbildungen und Forschungsworkshops organisiert und die Bücher
der Hebammenschriftenreihen verlegt.

Geschäftsstelle:   
siehe Geschäftsstelle Deutscher HebammenVerband: HGH


Landesfrauenrat Niedersachsen e.V.
Der Landesfrauenrat ist ein Zusammenschluß
Niedersächsischer Frauenverbände und Frauengruppen
die Interessen der Frauen in allen gesellschaftlichen und
gemischter Verbände. Ziel des Landesfrauenrates ist es
politischen Bereichen zu vertreten.

Geschäftsstelle: 
Johannssenstr. 10  
30159 Hannover
Tel: 0511-321031
E-Mail: lfr.nds@t-online.de 
Website: www.landesfrauenrat-nds.de


Qualitätsinitiative
Niedersächsischer Verein zur Förderung der Qualität im Gesundheitswesen e.V.

Die Qualitätsinitiative wurde Anfang 1996 als "Niedersächsischer Verein zur Förderung
der Qualität im Gesundheitswesen e.V." gegründet. Sie will die Patientenversorgung durch
die Förderung der Qualität im Gesundheitswesen verbessern, und zwar durch die Entwicklung
und Erprobung innovativer Projekte. Neue Modelle der berufsgruppen- und einrichtungs-
übergreifenden Zusammenarbeit und die Kooperation mit den Patienten sollen dabei
eine besondere Förderung erfahren.

Geschäftsstelle:  
Berliner Allee 20  
30175 Hannover  
Tel: 0511-3802504 
Webseite: wp.qualitaetsinitiative.de


Stiftung eine Chance für Kinder

Die Stiftung EINE CHANCE FÜR KINDER setzt sich ein für die Betreuung
von sozial benachteiligten Kindern und ihren Müttern/Eltern  insbesondere
durch die Arbeit von Familienhebammen.
Weiterbildungsstätte für Fachkräfte in den Frühen Hilfen.
Geschäftsstelle:  
Rühmkorffstr. 1 30163 Hannover
Tel.: 0511-2792430
e-mail: info@eine-chance-fuer-kinder.de
Webseite: www.eine-chance-fuer-kinder.de


Schatten & Licht e. V.
Krise rund um die Geburt / Initiative peripartale psychische Erkrankungen
Der Verein hat sich folgende Ziele gesetzt:
- eine Kontaktliste für betroffene Frauen zu führen,
- ein bundesweites Beratungs- und Selbsthilfegruppen-Netz aufzubauen,
- Fachleute-Listen (PsychiaterInnen, GynäkologInnen, Diplom-PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, Hebammen, GeburtshelferInnen, Stillberaterinnen, HeilpraktikerInnen, Sozial-PädagogInnen) zu erstellen und noch viel mehr....
Webseite: www.schatten-und-licht.de/


Arbeitskreis Frauengesundheit

Der AKF ist ein Fachfrauennetzwerk zum Thema Frauengesundheit in all seinen Facetten. Er vertritt die Interessen von Frauen als Patientinnen, als Expertinnen und als Bürgerinnen. Er ist unabhängig und setzt sich ein für mehr Transparenz
im Gesundheitswesen. Sein Ziel : eine größere Geschlechtergerechtigkeit zu erreichen, und inzwischen auch zur Erneuerung unseres Solidarsystems beizutragen und mehr... 

Webseite: www.akf.de


Profamilia

Pro familia ist der führende Verband zu Sexualität, Partnerschaft und Familienplanung in Deutschland und betreibt flächendeckend das
größte Beratungsnetz in der Bundesrepublik.
Die 180 Beratungsstellen von pro familia bieten Sexual-, Schwangerschafts-, und Paarberatung, ein Angebot, das von mehr als 200.000 Menschen pro Jahr in Anspruch genommen wird. Weitere 250.000 Kinder und Jugendliche erreichen die pro familia SexualpädagogInnen mit ihrer Arbeit jährlich, vor allem in Schulen.
Über 4.000 Mitglieder formen zusammen mit den 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein in Deutschland einmaliges Kompetenz-Netzerk. pro familia ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und der internationalen Familienplanungsorganisation IPPF.
Webseite:www.profamilia.de/


Der Hebammenverband aktiv in Gremien und Arbeitsgruppen:


Themenkreis: Parlamentarischer Dialog im Rahmen der Landesgesundheitsprojekte
z.Thema. Diabetesprävention









Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

Mitarbeit und Vorträge zu den Themen:
Kaiserschnitt, Flüchtlinge, Rauchfreiberatung für Schwangere, Präventionsleistungen u.a. mehr






www.gesundheit-nds.de

 

::Aktuell::
Hier wird Schwangeren geholfen
[mehr...]

Bundesländer starten gegen Hebammenmangel
[mehr...]

Koalition schnürt Sofortprogramm gegen Personalnot in der Pflege
[mehr...]