HV Niedersachsen

Externate sind ein fester Bestandteil der Hebammenausbildung.

Hebammenschülerinnen eignen sich viel theoretisches und medizinisches Wissen in den Schulen und Kliniken an.
Die physiologischen Abläufe und Prozesse bei Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett können sie idealerweise dann durch die Begleitung einer erfahrenen Hebamme im Praxisalltag erleben und erlernen.

Wir wissen natürlich, das ist zeitaufwendig und arbeitsintensiv ist, gerade jetzt, in Zeiten hoher Beastungen im Hebammenberuf !

Dennoch hoffen wir hier auf rege Einträge und die Unterstützung der jungen Kolleginnen, damit sie einmal auch "zur Förderung der physiolischen Schwangerschaft und Geburt" ein gutes Rüstzeug und unsere Erfahrungen mitbekommen. Damit unser "Hebammenhandwerk" weiter fortbestehen kann, wollen wir den den jungen zukünftigen Kolleginnen hier behilflich sein, eine freiberufliche Hebamme oder ein Geburtshaus für ihr Externat zu finden.
Denn schon morgen sind sie unsere Kolleginnen und gemeinsam können wir uns dann für die Versorgung der Frauen und Kinder einsetzen, einander verteten und einem völligen Zusammenbruch in der Versorgunsglandschaft vorbeugen.

Angebote für Schülerinnen:

HANNOVER
Kontaktdaten:
Heike Schenk
Verbandsweiterbildung zur
staatl. anerk. Praxisanleiterin.
Tel.: 0511 8436701
schenk.3@t-online.de

 

BRAUNSCHWEIG
Kontaktdaten:
Christel Lohrengel
Tel.: Praxis 0531-72100
mobil: 0178-721002
1
hebammen-bs@web.de

 

48341 Altenberge
Kontaktdaten:
Karin Rettinger
Tel.:02505/947221 oder 015 773559932 hebamme-karin-rettinger.de
oder hausgeburtshebamme.de


Trier
Kontaktdaten:
Elisabeth Schmidt-Bäumler
Hebamme, MSc (GB)
elisabeth1sb@aol.com

Walsrode
Geburtshausim Städtedreieck Hamburg, Bremen und Hannover.
Johanna Schuck und Myriam Borchardt
www.geburtshaus-walsrode.de



Vielerorten werden dringend Hebammen gebraucht. Hier gehts zu den Stellenangeboten