Leistungsangebot Ihrer Hebamme

Wussten Sie, dass Sie alle diese Angebote und Hilfeleistungen in Anspruch nehmen können?

  • Feststellung der Schwangerschaft und Ausstellung des Mutterpasses
  • Betreuung der gesunden Schwangerschaft
  • Begleitung in der Zeit der Pränataldiagnostik
  • Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
    bei Komplikationen in der Schwangerschaft
  • Ernährungsberatung in der Schwangerschaft
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Betreuung und Leitung unter der Geburt
  • Betreuung in der Zeit des Wochenbettes
  • Stillberatung bis zum Ende der Stillzeit
  • Ernährungsberatung und B(r) eikosteinführung beim Säugling
  • unterschiedliche Kurs-Angebote
  • als Familienhebamme für die Betreuung bis zum 1. Lebensjahr des Kindes

Darüber hinaus haben viele Hebammen Zusatzqualifikationen und Ausbildungen in den
verschiedensten Bereichen. Unter der Suchmaschine für Hebammen sehen Sie das
Spektrum der Möglichkeiten. Viele Leistungen werden bis zu einem bestimmten Umfang
von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.
Private Krankenkassenleistungen und Sozialleistungen sollten vorher geklärt werden.

 

Ab heute besitzen Sie
Ihren Mutterpass
!

Tragen Sie ihn ab jetzt immer bei sich und bringen Sie ihn zu allen Untersuchungen mit ob zur Hebamme, zum Arzt oder Krankenhaus.
Er ist Ihr wichtigstes Dokument für die nächsten Monate!