Aus der Hebammenzentrale Landkreis Aurich

Die Hebammenzentrale wurde im Rahmen einer Kooperation vom Hebammenverband Niedersachsen mit der Kreisdelegierten Hebamme Stephanie Decker und der Elterninitiative Mother Hood e.V. – Regionalgruppe Aurich auf den Weg gebracht. Träger ist das Diakonische Werk Aurich. Die Stadt Aurich ist eine familiengerechte Kommune. Sie will jungen Familien den Start ins Leben erleichtern. Im Rahmen des Auricher Bündnisses für Familien wurde 2017 ein runder Tisch von der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Aurich, Birgit Ehring-Timm, eingerichtet, um die bestehenden Angebote bedarfsgerecht zu entwickeln. An diesem runden Tisch diskutieren Beratungseinrichtungen, Hebammen und Eltern, interessierte Großeltern und weitere Netzwerkpartner*innen miteinander, wie die Versorgung der Schwangeren und jungen Familien verbessert werden kann. Auch auf den Auricher Frauenwochen fand das Thema der Hebammenversorgung in Aurich Raum. 

30. Auricher Frauenwochen

Die 30. Auricher Frauenwochen fanden vom 25. Februar bis 20. März 2020 statt. Das diesjährige Thema war “Weichen stellen, Zukunft gestalten“. Bereits zum dritten Mal haben die Auricher Hebammen Anna Sacher und Stephanie Decker sich mit einer Informationswand an den Auricher Frauenwochen beteiligt. Das Thema der diesjährigen Informationswand war die Akademisierung des Hebammenberufs. In enger Zusammenarbeit mit der Elterninitiative Mother Hood e.V. -Regionalgruppe Aurich ist das Programm mitgestaltet worden. Themen rund um die Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und das 1. Lebensjahr, sowie der Hebammenarbeit stehen im Mittelpunkt der Zusammenarbeit. Bereits bei der Eröffnung der Frauenwochen war die Geburt einer der fünf Themenblöcke. Diese und weitere Fragen wurden gestellt: Wo stehen wir in Aurich gerade? Wo wollen wir hin? Welche Weichen müssen gestellt werden? Ergebnisse wurden gesammelt und zusammengefasst, um an diesen vor Ort weiter zu arbeiten.

1. Auricher Babywelt-Messe

Die Hebammenzentrale im Landkreis Aurich war zudem an der Organisation der Ausstellung “1. Auricher Babywelt” im Familienzentrum Aurich beteiligt. Hier haben sich die aktiven Hebammen mit dem Familienzentrum Aurich und wieder dem bewährten Kooperationspartner Mother Hood e.V. -Regionalgruppe Aurich zusammengeschlossen, um am Equal Care Day ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zu gestalten. Mit Vorträgen, Workshops, Infoständen und der Möglichkeit sich mit anderen Eltern auszutauschen ist ein tolles Programm entstanden.